Dreamfield
Labradors

Dreamfield`s Arwen

16.09.2004 *

18.10.2017

Vater: Tauvechan Osprey

Mutter: Taviscara Abila/ Payden

Zuchtwerte:

  •  HD C1, ED 0/0
  •  Augen frei 4/2010, 
  • PRA-Frei (N/N) und OptiGen clear über Eltern
  • CNM-Gentest: clear/ frei
  • EIC  clear/frei
  •  Formwert s.g.
  •  Zuchtzulassung 3/07          


Ich glaube fest daran, daß uns "unsere gemeinsame Energie" irgendwann wieder zusammenführen wird!

Arwen hatte die "besonderen" Qualitäten,  ihrer Mutter Taviscara Abila geerbt. 
Besonders ähnlich war sie Payden in ihrem überschäumenden Bewegungsdrang und ihrem Speed.

Arwen war eine mittelgroße typvolle Hündin mit einem kompakten und harmonischen Körperbau für einen Arbeitshund.

Sie hatte alle Eigenschaften die man sich bei einer Field Trial Hündin wünscht, einen auffallenden „will to please“, hohe Aufmerksamkeit und Arbeitsfreude und eine extrem schnelle Auffassungsgabe. 
Sie war ein süße und liebenswerte aber sehr intelligente Hündin die mich gleichzeitig als Hundeführer forderte.
Arwen hatte ein außergewöhnlich gutes Marking und eine  sehr gute Nasenarbeit. Ihre Stärken lagen in ihrer Ausdauer gepaart mit extremer Führigkeit. 
Arwen zeigte bei der Arbeit sehr viel Speed . Mit ihrem "style" und ihrer "hunting ability" war sie bestechend.  Dank ihrer physischen Härte ließ sie sich durch Nichts von der,  ihr gestellten Aufgabe,  abbringen. Sie arbeiteet in sehr hoher Geschwindigkeit, wobei sie jede Art von Geländeverhältnissen durch extreme Geschicklichkeit meisterte.
Arwen war immer hochmotiviert und machte mir viel Freude bei der Ausbildung. Sie wirke immer fröhlich und manchmal schien sie zu "lächeln". Diese Begeisterung ist ihr immer erhalten geblieben, was sie bei ihrer letzten Prüfung im Alter von 12 Jahren, dem Veteranen Cup mit einem 3. Platz unter Beweis stellen konnte.

  • Schweden, 090729 012
    Schweden, 090729 012
  • 5arwen
    5arwen
  • Schweden, 090729 017
    Schweden, 090729 017


Prüfungen:  

 WT


 JEP 


C-Diploma/NL


Newcomer Trophy 2006  


 Workingtest A


Moyland WT-A, 9. Platz

   8/08

 Workingtest F 

  10/08

 Dummy F, 1. Platz, vorzgl. 

  6/09

WT Beerse Open 81/100

  9/09

  Lüne Cup Open 81/100 

  9/09

  Lüne Cup Team Open 

  4/10

 Westwärts 2. Platz Open

  4/10

  WT As 8. Platz Open

  7/10 

  WTW 5. Platz Open

  4/11

 WT Belgien 4. Platz Open

  3/12

  Little Forest Trophy 4. Platz Open

  4/12

 Sternbusch Open 8. Platz

  8/12

 Work and Show, Open 1. Platz

  3/13 

 German Cup 16. Platz

  4/13

 Sternbusch Open 5. Platz

 5/13 

Den Heyberg Open 7. Platz

 7/13

Klaukenhof Open 2. Platz

9/13 

Sennecup Open 6. Platz