Dreamfield
Labradors

Taviscara Abila "Payden"

16.05.2000      

18.06.2013

Vater:  F.T.CH. Hatchfield Feargal

Mutter:  Trioaks Belle

Zuchtwerte : 

  •     HD A1, ED 0, Augen frei
  •     Optigen A
  •     Formwert s.g.
  •     Zuchtzulassung 11/02 
  •     jagdl. Leistungszucht

Leider mußten wir uns nach über 13 Jahren von unserer geliebten Taviscara Abila "Payden" verabschieden.

 Man sagt: "wenn sie jedes Wort verstehen, müssen sie gehen!" Mit Payden war es nicht so!

 Unsere Seelenverwandschaft bestand seit dem Moment unserer ersten Begegnung. Bei unserem ersten 

 Blickkontakt hatte Payden wohl entschieden mein Hund sein zu wollen, dafür bin ich ihr unglaublich dankbar.

 Ich weiß, das wir glücklich sein müssen, das Payden mit ihrer sanften, duldsamen und liebenswerten 

 Persöhnlichkeit und  ihrer unglaublichenLeistungsbereitschaft unser Leben für so lange Zeit bereichert hat, 

 aber es fühlt sich leider nicht so an.

 Payden fehlt uns!

 Irgendwann, wenn es mal nicht mehr so furchtbar weh tut, bleiben uns viele wunderbare Erinnerungen an 

 gemeinsame Erlebnisse.

 Danke Payden

Herkunft von Taviscara Abila "Payden"

Taviscara Abila stammt aus einer Verbindung von Trioaks Belle mit dem F.T.CH. Hatchfield Feargal. 

Ihr Vater F.T.CH. Hatchfield Feargal ist ein eindrucksvoller Rüde dessen Leistungen wir schon mehrfach auf Prüfungen beobachten konnten. Erstmals ist er uns 1999 auf den Retriever Championship`s in GB aufgefallen, als er erst 2 ½ jährig das „Diploma of Merit“ erhielt.


  • Img_5244b_1
    Img_5244b_1
  • IMG_1502
    IMG_1502
  • Payden 1a
    Payden 1a
  • Img_5136b
    Img_5136b
  • 20040704_183 T32 3rd
    20040704_183 T32 3rd
  • IMG_2709
    IMG_2709

 

Prüfungen:

 

   Wesentest 

   BLP

   C-Diploma/NL

   B-Diploma/NL

   Dummyprüfung 

   New Comer Trophy 2002, 2. Platz vorzüglich    

   Workingtest Finale 2002

   Wald & Wiese 2003, Einzel  F 11. Platz     

   Wald & Wiese `03, Team 2. Platz

   German Cup 2003, 3. Platz

   IWT 2003 in Sully Sur Loire Frankreich, 11. Platz

   Wald und Wiese 2004, Einzel F 11.Platz

   German Cup 2004, 8. Platz

   IWT 2004 in As/Belgien 3. Platz

   German Cup 2005, 11. Platz

   IWT 2005 Cervinia/ Italien, 9. Platz

   Wächtersbach 2005, Einzel Open 4. Platz

   Lüne Cup 2005, 3. Platz Team

   Berg und Tal  2006, 2. Platz Team 

   German Cup 2006, 6. Platz

   IWT 2006 Moyland Deutschland, 8. Platz

   Lüne Cup 2006, Einzel Open, 5. Platz

   Lüne Cup 2006, Team 3. Platz

   St. John`s Retrieverprüfung 11/2006, 2. Platz

   Mock Trial Open Stake 3/2007 Bad Bentheim 2.Platz 

   Berg und Tal 2007, Team Open, 2. Platz

    German Cup 2007, 14. Platz

    Oldenzaal Workingtest 2008 Open, 3. Platz



Nachkommen

Dreamfield`s A-Wurf geboren am 16.09.2004:

Tauvechan Osprey x Taviscara Abila

Bei Tauvechan Osprey „Frodo“ war es Liebe auf den ersten Blick! Er begeistert nicht nur durch seine aussergewöhnlichen Arbeitsqualitäten, sondern auch durch sein einnehmendes Wesen und sein substanzvolles Erscheinungsbild als Field Trial Rüde.

Nach 61 Tagen fielen am 16.9.2004 sechs schwarze Welpen, drei Rüden und drei Hündinnen.